Info-Tafeln bei Global Eagle

 

       

Logo
 

AKTUELLES


Lieber Besucher dieser Website,


dieses Jahr jährt sich zum 50. Mal die erste bemannte Mondlandung. Mit Apollo 11 landeten am 20. Juli 1969 Neil Armstrong und Buzz Aldwin auf dem Mond, während Michael Collins auf der umkreisenden Raumfähre hoffte, seine Kollegen danach wieder heil aufnehmen zu können.

Den Erstkontakt mit den Signalen vom Mond hatten australische Empfangsstationen. Von dort überwand das Signal den Pazifik, erreichte Kalifornien, gelangte weiter nach Houston zur NASA und wurde über den zweiten Intelsat III-Satelliten nach Europa ausgestrahlt. Hier empfing die Antenne 1 der Erdfunkstelle Raisting die weltbewegenden Bilder, die annähernd 600 Millionen Menschen vor ihren Fernsehgeräten in ihren Bann zogen.

In Raisting wurden die empfangenen Schwarz-Weiß-Bilder mit einem optischen Normwandler abgefilmt und in eine 625-Zeilen-Norm gebracht. Über eine Richtfunkstrecke gelangte das Signal nach Brüssel, von wo aus es in alle angeschlossenen Eurovisions-Länder weitergeleitet wurde. Nach über einer halben Million Kilometer Wegstrecke und annähernd drei Sekunden Laufzeit konnten so auch die Europäer mit diesem großartigen Ereignis mitfiebern.

Lassen Sie sich bei einer Führung davon inspirieren!

 

Ihr 

Dipl. Ing. (FH) Hermann Martin



 

 

 

 

Besuch vom "Deutz-Willi" (82) aus Laugenförde

Besuch vom "Deutz-Willi" aus Lauenförde